Sommer, Sammeln, Sonnenschein

In den letzten Wochen hat sich einiges bei uns getan! Die Trashbusters waren mit A1 und VIG unterwegs.

Unterwegs mit dem A1-Lehrlingscampus!

Gemeinsam mit dem A1 Lehrlingscampus organisierten wir am 2. Juli einen Trashwalk auf der Donauinsel. Dabei erfuhren die fleißigen Lehrlinge nicht nur einiges zum Thema Nachhaltigkeit, richtigem Recycling und den Auswirkungen von zurückgelassenem Müll, sondern packten auch selbst mit an. Am Ende wurden über 30 Kilogramm Abfall gesammelt, getrennt und ordnungsgemäß in den richtigen Mülltonnen entsorgt. Als kleines Zuckerl belohnte A1 die eifrigsten Müllsammler mit einem Preis.

Trashbusters meets Vienna Insurance Group!

Am 6. Juli machten wir uns dann mit der VIG im Floridsdorfer Wasserpark auf die Suche nach achtlos weggeschmissenem Müll. Mit Erlaubnis der MA48 durften wir den Müll am Ufer der Teiche sogar mit einem Stand-Up Puddle Board einsammeln – ein Spaß, der uns gerade im Hochsommer sehr willkommen war.

Nicht nur aufgrund der paddelnden Sammler sorgte unsere Aktion im Park für Aufsehen. Viele Passanten stellten den Trashbusters neugierig Fragen und sprachen uns Lob und Dankbarkeit für unsere Aktion aus – sowas freut uns natürlich immer am meisten!

An dieser Stelle sagen auch wir „Dankeschön“, und zwar an alle Teilnehmer unserer Trashwalks. Es hat uns – wie immer – sehr gefreut, unser schönes Wien ein wenig sauberer zu machen.

#fightthetrash